1. OBDV – Ranglistenturnier in Emmering

Am Sonntag war es soweit! Mit dem Turnier in Emmering war auch für den OBDV die Einzelranglistensaison eröffnet und so fanden sich letztlich 34 Spieler ein, die sich im Modus 501 Doppel K.O. zum König des Alten Wirt krönen wollten.

Gleich die erste Runde versprach viel, denn der Bundesligist und Topfavorit Sladdi musste gleich in der ersten Runde gegen seinen Vereinskollegen und Shootingstar des IFP, Steffen, all sein Können unter Beweis stellen, um seiner Rolle als Titelaspirant gerecht zu werden. Doch weder Steffen noch Emmeringer Leitwolf Domi geschweige denn Bundesliga-Teamkollege Stefan waren in der Lage dem kroatischen Triplejäger Steine in den Weg zu legen und so zog Sladdi als erster Spieler ins Boardfinale ein.

Dort wartete dann Hannes, der zuvor mit Christoph und Andreas D. zwei Brocken aus dem Weg räumen musste und sich damit wieder auf der großen Bühne des OBDV von seiner besten Seite zeigte. Hannes nahm all seinen Mut zusammen und forderte Sladdi heraus, doch auch diesmal führte kein Weg am Turnierfavoriten vorbei und so sicherte sich Sladdi auch den ersten Spot im Finale.

In der Zwischenzeit zeigte Anna volle Frauenpower und räumte nach einer frühen Niederlage gegen Hannes das Feld von hinten auf. Mit Christoph besiegte sie nicht nur eines der aufstrebenden Talente aus Emmering, sondern sie schickte anschließend auch Stefan und Hannes mit großartigen Leistungen nach Hause.

Damit kam es zum Showdown im Endspiel zwischen Sladdi und Anna. Die deutsche Meisterin im Doppel Mix von 2018 zeigte zwar ein ums andere Mal, dass sie nicht umsonst zu den besten Spielerinnen Bayerns gehört, doch Sladdi ließ sich auch im Finale nicht beunruhigen und schnappte sich damit den ersten Einzeltitel der OBDV Saison 2019/2020.

Wir gratulieren dem Sieger und bedanken uns für die rege Teilnahme!

Highlights des Tages

Kürzestes Leg: Sladdi (14-Darter)

Meisten Short-Legs: Sladdi (10x)

Höchstes Finish: Christoph T. (119)

Top-5 Platzierungen:

1. Sladdi

2. Anna

3. Hannes

4. Stefan T.

5. Andreas D. & Christoph B.

Rahmenterminplan OBDV Saison 2019/20

Der Rahmenterminplan für die neue Steeldart-Saison steht. An folgenden Wochenenden werden die einzelnen OBDV-Turniere stattfinden.

Das ursprünglich geplante Turnier am 29.09.2019 in Dorfen muss leider abgesagt werden! Wir werden daher das 1. Ranglistenturnier der Saison am 20.10.2019 in Emmering stattfinden lassen.

Weitere Information werden aber diesbezüglich noch folgen.

Good Darts,

Euer OBDV!

Termin Mannschaftsaufstellung

Nochmal der Hinweis an alle

Bis zum 23.08.2019 sind in der NuLiga – alle Mannschaftsaufstellungen durch die Vereine durchzuführen!

Dazu müsst ihr folgendes durchführen!

1.) Spieler die nicht mehr für die neue Saision gemeldet werden sollen die Spielberechtigung entziehen – das Datum ab wann die Berechtigung erlöschen soll auf spätestens den 22.08.2019 eintragen.

2.) Neue Mitglieder in euren Vereinen anlegen – Name, Vorname, Geb.Dat., Nationalität und Geschlecht muss eingegeben werden! Achtung wenn ihr ein neues Mitglied eingebt aufpassen ob er evtl. letztes Jahr bereits woanders gemeldet war, dann Wechselantrag!

3.) Die Spielberechtigung beantragen – entweder (Wiederaufleben, Neuantrag)

4.) Wenn die Spielberechtigugn durch das System erteilt wurde, dann alle Spieler den jeweiligen Mannschaften zuteilen – unter dem Reiter Meldung Mannschaftsaufstellung

Der dann Zuständige vom OBDV muss dann die Meldung an den Landessportwart bis zum 31.08.2019 weitermelden! Und da die Daten aus NuLiga gezogen werden müssen werden alle Spieler mit Spielgenehmigung (PassNr.) dann gemeldet und dafür die Gebühren berechnet. Alle bis dahin gemeldeten Spieler erhalten beiTeilnahme an den Ranglistenturnieren des WDF/DDV/BDV/OBDV Ranglistenpunkte und bei Erfüllung gewisser Punkte die Berechtigung für die German Master / Bayrisch Master / OBDV Master!

Wer Fragen oder Schwierigkeiten hat, bitte meldet euch rechtzeitig bei mir bevor das Kind in den Brunnen fällt! Noch kann ich euch unterstützen!

mfg / Kreuzi

Mannschaften des OBDV

Der OBDV hat für die Saision 2019/2020 37 gemeldete Mannschaften

Bundesliga – Irish Folk Pub I

Landesliga – Irish Folk Pub II / „Dart Pub 180“ / „Spartans“

Regionalliga -DC Niederroth / DSV Au I / SDC Erding I / DC Underground Gamblers I / Steel Rebels / TSV Dachau 1865 / Irish Folk Pub III

Bezirksoberliga Nord – 1. Pfaffenhofener Dart Club / SDC Erding II / DSV Au II / DC „The Basdarts“ Neuburg / DC (No) Checker / SDT Dorfen

Bezirksoberliga Süd – TSV Dachau 1865 / BV Rosenheim I / Ois Easy / EC Bergen I / BDO I / DC Emmering I / DC Underground Gamblers II / TSV 1860 I

Bezirksliga Süd 1 – TSV Neuried / Irish Folk Pub IV / TSV 1860 II / Wolfsrudel / Emmering II / SDC Erding III

Bezirksliga Süd 2 – SV Vagen / DDC Kienberg / BDO II / EC Bergen II / BV Rosenheim II / DC Darty McFly

Abschied und Willkommen

Wieder einmal haben wir eine Spielsaision zusammen geschafft. Dieses Jahr wurden alle Partien gespielt – trotz einiger widriger Umstände.

4 Mannschaften verlassen den Spielbetrieb zur Saision 2019/2020

Folgende Vereine melden jeweils wegen Spielermangel eine Mannschaft weniger für die Saision 2019/2020 – 1. BV Rosenheim, „Underground Gamblers“ und „Bürgerheim“. Außerdem verlässt die Mannschaft vom TSV Forstenried den Ligabetrieb.

13 neue Mannschaften wollen wir aber herzlich begrüssen

Folgende fünf neue Vereine wollen wir begrüssen, DDC Kienberg, SV Vagen, TSV Neuried, DC Darty McFly, und der TSV 1860.

Bei den ersten vier Vereinen wird jeweils eine neue Mannschaft gemeldet, der TSV 1860, meldet schon von Beginn an 2 Mannschaften, zusätzlich werden beim DIO die Mannschaft „Wolfsrudel“, bei den „Berger Dart Open“ und beim „DC Emmering“ je noch eine 2te Mannschaft gemeldet. Der E.C. Bergen und auch der IFP melden für die neue Saision noch eine zusätzliche Mannschaft.

Abschluß Regionalliga

Nun wurde auch das letze Spiel in der Regionalliga ausgetragen.

Meister wurden die „Spartans“ und damit Aufsteiger in die Landesliga.

Ranglistenerster wurde der Scholz, Tim vom DSV Au, mit 12 180ern glänzte er ebenso, wie mit einem 170er Finish hier konnte aber der Reusch, Steven vom DC Niederroth „Ned Kümmern“ das höchste Highfinish auch vorweisen. Bei den Shortlegs konnte der Widmann, Franz mit einem 12er ein Spiel genau nach der 4ten Runde beenden.

Meister der Bezirksliga und der Bezirksoberligen

Wir der OBDV e.V. gratulieren folgenden Mannschaften zum Ersten Platz in ihrer Liga und dem damit verbunden Aufstieg in die nächsthöhere Liga.

Erster der Bezirksoberliga Nord „DIO Steel Rebels“ aus Pfaffenhofen ohne Punktverlust!

Erster der Bezirksoberliga Süd „Irish Folk Pub Team III“ die sich nur am letzten Spieltag der Mannschaft „DIO Ois Easy“ geschlagen geben mussten!

Erster der Bezirksliga Süd „E.C. Bergen“ die sich wie der zweitplazierte „DC Emmering“ nur eine Niederlage und ein Unentschieden leisteten aber ihre Spiele dann insgesamt öfter höher gewonnen haben und damit sich den ersten Platz holten!

Ranglistenerster der Bezirksoberliga Nord wurde Martin W. von den „Steel Rebels“, die meisten 180er konnte Andreas D. von dem „SDC Dorfen“ holen, Georg S. ebenfalls vom SDC Dorfen konnte mit einem 167 Finish glänzen!

Ranglistenerster der Bezirksoberliga Süd wurde Marcel S. von dem „TSV Dachau“, 9 180er sein Vereinskollege Robert W. holen, Martin A. von Bürgerheim mit einem 160er Finish begeistern.

Da in der Regionalliga noch ein Ligaspiel aussteht das zwar auf die Mannschaftsplazierung des Meisters keine Auswirkung mehr hat aber evtl. noch Höchstleistungen erzielt werden – werden wir vom OBDV e.V. erst nach dem letzten Spiel die Leistungen veröffentlichen und würdigen.

Euer Kreuzi

Ergebnis bei den Bayrisch Masters vom 11.05.2019

Die OBDV Mannschaften des OBDV konnten bei den Damen, Herren und Jugendmannschaften jeweils das Halbfinale nach der Gruppenphase erreichen. Dort verloren Sie bei den Damen und Herren jeweils gegen die Siegermannschaften Damen (NSDV), Herren (DVO). Die Jugend konnte in der Gruppenphase nach Legwertung noch den ersten Platz belegen im Halbfinale unterlagen Sie der Jugendmannschaft des UDV.

Wir möchten uns für den Einsatz der jeweiligen Teilnehmer bedanken! Wir wünschen allen für die Zukunft „Good Dart’s“.

MfG Kreuzi

2. Vorstand des OBDV

1 2 3